Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

News-Details Werden Sie Mitaussteller auf dem ersten EEHH-Gemeinschaftsstand in Fukushima!

von Astrid Dose

EEHH präsentiert sich auf REIF-Messe

EEHH GmbH
EEHH GmbH

Das EEHH-Cluster wird im Rahmen einer mehrjährigen Kooperation mit der Energie-Agentur Fukushima, Japan, am 30. und 31. Oktober 2019 an der REIF-Messe für Erneuerbare Energien in Fukushima teilnehmen.

Die Präfektur Fukushima ist nach dem schweren Erdbeben 2011, dem verheerenden Tsunami und den darauf-folgenden Super-GAUs in den Kernreaktoren eine Schwerpunkt-Region bei der Entwicklung der Erneuerbaren Energien in Japan. In diesem Rahmen plant die Präfektur aktuell mehrere Onshore- und Offshore-Windparks. Die japanische Zentralregierung unterstützt die Region stark beim Aufbau einer erneuerbaren Energieversorgung. So soll ab Ende 2019 Wasserstoff in der Präfektur Fukushima mittels Erneuerbaren Energien produziert werden, womit bei den Olympischen Spielen im Sommer 2020 in Tokio eine große Flotte Wasserstoff-betriebener Taxen und Bussen laufen soll.

Das EEHH-Cluster hat gemeinsam mit der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) der Freien und Hansestadt Hamburg eine Fläche für einen Gemeinschaftsstand auf der REIF-Messe gebucht, um vor Ort in Fukushima unsere bestehende Kooperation in den Bereichen Windenergie und Wasserstoff darzustellen. Hamburgs Wirtschaftssenator Michael Westhagemann wird am 30. Oktober die Messe und den EEHH-Stand besuchen. 

Möchten Sie sich als EEHH-Mitglied auch auf unserem Gemeinschaftsstand präsentieren? Dann wenden Sie sich bitte bis zum 30. Juni 2019 an uns und buchen Sie als Mitaussteller für 2.500 Euro und als Logopartner für 500 Euro.

Kontakt:

EEHH GmbH
Tom Mikus, Projektleitung Internationales
Tel: 040/694573-13
E-Mail: tom.mikus@eehh.de

http://reif-fukushima.jp/english/index.php

 

 

 

Zurück