Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

News-Details Freie und Hansestadt Hamburg verleiht A380-Medaille an Manfred Kennel

von Astrid Dose
Dr. Manfred Kennel gewann die A380-Medaille (Sophia T)
Dr. Manfred Kennel gewann die A380-Medaille (Sophia T)

Im Rahmen des 47. Hamburg Aviation Forums erhielt Manfred Kennel die A380-Medaille für besondere Verdienste in der Hamburger Luftfahrt. Von 2002 bis 2009 war er als Geschäftsführer bei Diehl Aerospace tätig und setzte in dieser Zeit viele Projekte im Umfeld des A380 um. Heute arbeitet er als Geschäftsführer und Gesellschafter der f.u.n.k.e. Mittelstands GmbH, einer Unternehmensgruppe mit Geschäftsfeldern u. a. in den Bereichen Werkzeugbau, Spritzguss und Avionik. Zu dieser Unternehmensgruppe gehört auch die f.u.n.k.e. Senergie, spezialisiert auf Forschung, Entwicklung und Fertigung sowie Services von Blockheizkraftwerken zur wirtschaftlichen Energienutzung. Auch für die Gewinnung von taltentiertem Nachwuchs setzt sich Manfred Kennel mit viel Energie ein. Beispielsweise initiierte er 2011 das innovative gemeinnützige Bildungsprojekt proTechnicale.

www.hamburg-aviation.de

Zurück