EEHH-Newsletter
EEHH Newsletter
Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
EEHH Newsletter - April 2019
Editorial
Die „Hamburg Offshore Wind Conference 2019 (HOW 2019)“ führten DNV GL und EEHH in der vergangenen Woche zum dritten Mal als Kooperationspartner durch. Erneut war sie mit knapp 200 Teilnehmern ausgebucht und erfreute ...
WEITERLESEN
Mit "Elisa"-Technologie Offshore-Windturbinen effizienter ...

Errichtungsturm statt Installationsschiff – mit Hilfe der „Elisa“-Technologie“ können künftig Offshore-Windturbinen in größeren Wassertiefen schneller, reibungsloser und kostengünstiger errichtet ...

WEITERLESEN
Industrie im Norden: Flexibler Energiebezug als wichtige ...
Immer mehr Unternehmen mit großem Energiebedarf nehmen ihr Energie- und Lastmanagement in die eigene Hand und tragen zur Stabilisierung des Energiesystems bei ...
WEITERLESEN
Neue Studie im Mitglieder-Download-Bereich
Ernsthafte Emissionsminderungsstrategien basierten immer auf einer vollständigen und frühzeitigen Dekarbonisierung des Stromsektors, so die Autoren der aktuellen Studie des Öko-Instituts "Strompreis- und Stromkosteneffekte eines geordneten Ausstiegs aus der Kohleverstromung". Effekte auf die Stromkosten ergäben sich aus einem Wechselspiel zwischen im System verbleibenden Kohlekraftwerken, CO2-Preisen, dem Ausbau erneuerbarer Energien und der Entwicklung im Ausland. Bis 2050 sollen die Emissionen um ca. 80 % reduziert werden.
Komplette Studie für registrierte Mitglieder unter folgendem Link: www.eehh.de
Vorgestellt: Carneades
In der aktuellen Newsletter-Ausgabe interviewen wir mitAlexander Kruse, Mitbegründer und Partner von Carneades. Im folgenden Gespräch spricht über die Ziele und Angebote des...
WEITERLESEN
Kurzfristiger Handel von Flexibilität
NEW 4.0 beschäftigt sich mit der Nutzung von Flexibilität zur Entspannung der Stromnetze. Als Softwarepartner im Projekt NEW 4.0 entwickelt PONTON zusammen mit Projektpartnern die ...
WEITERLESEN
Jahresbericht 2018
EU-Projekte Northern Connections und Green Power Electronics, Zwischenstand NEW 4.0, Wind Energy Hamburg 2018 – dies und alles und viel mehr finden Sie im Jahresbericht des EEHH-Clusters, dem Branchennetzwerk für Zukunftsenergien.
Ab jetzt im Download-Bereich auf der EEHH-Website:
www.eehh.de
Neue Lösung lässt Windpark-Betreiber ruhiger schlafen
Windenergieanlagen sind, verglichen mit den dahinterliegenden Werten, in vielen Fällen nur schlecht abgesichert ...
WEITERLESEN
Tage der offenen Tür: Vorzeigeprojekt HafenCity ...
Die HafenCity Ost ist eines von wenigen Stadtquartieren in Deutschland, das nahezu vollständig mit CO2-freier Abwärme ...
WEITERLESEN
Blog-Hinweis
Sie kennen noch nicht unseren EEHH-Blog? Informieren Sie sich über die Belgian Offshore Days 2019, Floating Wind Turbines und vieles mehr.
Möchten Sie selbst einen Beitrag veröffentlichen?
Melden Sie sich bitte bei: Astrid Dose, Projektleitung Öffentlichkeitsarbeit & Marketing, Tel: 040/694573-12
astrid.dose@eehh.de
Brasilianische Offshore-Delegation zu Gast in Hamburg
In Brasilien gibt es bereits seit vielen Jahren einen wachsenden Markt für Onshore-Windparks. Zukünftig wird erwartet, dass aus der Öl- und Gasbranche heraus auch verstärkt in Offshore-Windenergie ...
WEITERLESEN
Sie erhalten diese Mail, da Sie sich für den EEHH-Newsletter angemeldet haben. Bitte antworten Sie nicht auf diese Email. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an newsletter@eehh.de
© 2020 EEHH
Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH
Wexstr. 7
20355 Hamburg
V.i.S.d.P.: Jan Rispens
Ansprechpartnerin: Astrid Dose
Impressum
Datenschutzerklärung
Sie erhalten diese E-Mail, da Sie sich für den EEHH-Newsletter angemeldet haben. Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an newsletter@eehh.de
Newsletter abbestellen