Details

Wärmeversorgung – solaraktiv und netzgekoppelt

Am Wissenschafts- und Technologiestandort Berlin Adlershof entsteht seit dem Herbst 2016 ein neues Wohnquartier im Passivhaus-Standard. Es ist an den Rücklauf eines bestehenden Fernwärmenetzes angekoppelt und speist dort die im Quartier gewonnene Solarwärme ein. Das Projekt ist Gegenstand umfangreicher Untersuchungen. Das Ziel ist eine möglichst hohe solare Wärme- und Strombedarfsdeckung. Erste Ergebnisse wurden auf den diesjährigen Berliner Energietagen präsentiert.

Die komplette News lesen Sie unter
http://www.bine.info/...