Details

Wärmespeicher in Segmentbauweise hat sich bewährt

Im Projekt OBSERW haben Wissenschaftler einen neuartigen oberirdischen Tankspeicher in kostensparender Segmentbauweise entwickelt. Dies erforderte eine vollkommene Überarbeitung konventioneller Speicherkonstruktionen und der Bautechnologie. Zahlreiche technische Probleme konnten gelöst werden, wie beispielsweise die temperaturbeständige Dichtung der Segmente. Der Tankspeicher eignet sich für Wasservolumina zwischen 500 bis 6.000 m3 und kann bei Speichertemperaturen bis zu 98 °C betrieben werden.

Die komplette News lesen Sie unter
http://www.bine.info/...