Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

Event-Details Web-Seminar: Eine Einführung für EE-Unternehmen Die internationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung und die Rolle der deutschen Erneuerbaren Energie-Industrie

Grüner, mit Erneuerbaren Energien gewonnener Wasserstoff, ist die einzige ökonomisch nachhaltige und unbedenkliche Produktionsoption für diesen Energieträger. Eine größtmögliche inländische Produktion von grünem Wasserstoff ist zielführend, wenn auch nicht ausreichend, um der nationalen Nachfrage in vollem Umfang Rechnung zu tragen. Daher möchte die Bundesregierung einen erheblichen Anteil des Bedarfs u.a. durch Importe abdecken. Hierzu hat die Bundesregierung das Förderkonzept H2Global ins Leben gerufen.

Um die Bundesregierung bei den Vorbereitungen zum Aufbau eines internationalen Wasserstoffmarkts zu begleiten möchte sich die deutsche Erneuerbare Energie-Industrie, vertreten durch die Erneuerbaren Energieverbände, sichtbar positionieren und Unterstützungsmöglichkeiten zur grünen Wasserstoffgewinnung mit den verschiedenen Bundesressorts identifizieren und diskutieren. Wir möchten Sie daher zu einer virtuellen Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussionsrunde zur internationalen Wasserstoffstrategie der Bundesregierung einladen. Unter Einbindung von relevanten Stakeholdern wird das H2Global-Förderkonzept vorgestellt und Mitgestaltungsmöglichkeiten für unsere Mitgliedsunternehmen ausgelotet.

Hier können Sie sich anmelden.

Zurück