Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

News-Details „Sektorenkopplung in Norddeutschland: Mit Windenergie zum Erfolg“

von Astrid Dose

EEHH-Side-Event auf Husum Wind 2017

Dichtes Gedränge auf der Husum Wind (Husum Messe und Congress GmbH)
Dichtes Gedränge auf der Husum Wind (Husum Messe und Congress GmbH)

Wie könnte Sektorenkopplung einen Beitrag zur Versorgungssicherheit leisten? Welche gesetzlichen Voraussetzungen sind dafür notwendig? Diese Fragen und mehr beantworten die Referenten auf der Podiumsdiskussion „Sektorenkopplung in Norddeutschland: Mit Windenergie zum Erfolg“ am 13. September im Rahmen der Messe Husum Wind 2017. Die Cluster EEHH, mit Beteiligung von NEW 4.0, und EE.SH richten das Side Event gemeinsam aus.

Als Kernthema steht im Vordergrund: die Informations- und Kommunikationstechnologie. Die schwankende Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien macht ein Kommunikationsnetz erforderlich, das Erzeugung, Verbrauch und Netz miteinander verbindet.

Auf dem Podium sitzen: Prof. Dr. Werner Beba, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Dr. Martin Grundmann, Arge-Netz und Dr. Jörg Prepeneit, Werksleiter bei der Trimet Aluminium SE

Zeit: Mittwoch, 13. September 2017, 14.30 – 16.00 Uhr
Ort: Husum Wind 2017, Raum ”Auditorium”, 200 Personen

www.husumwind.com/husumwind/de/

Zurück