Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

News-Details Herzlichen Glückwunsch:

von Astrid Dose

10 Jahre Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz an der HAW Hamburg

Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (EEHH GmbH)
Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (EEHH GmbH)

„Das CC4E ist eine feste Größe in der Hamburger Energielandschaft! Der Hamburger Senat legt sehr viel Wert auf die Erreichung seiner Klimaschutzziele und möchte Vorreiter in der Wärmewende werden“, so Hamburgs Umwelt- und Energie-Senator Jens Kerstan auf der 10-Jahresfeier des Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, kurz CC4E, der HAW Hamburg.

Auf die gesellschaftliche Relevanz unternehmerischer Tätigkeiten wies Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk AG, Vorsitzendes Industrieverbandes Nord und Mitglied des Lenkungsgremiums des Projektes „Norddeutsche EnergieWende (NEW) 4.0“ hin. Klimaschutz sei für energieintensive Unternehmen keineswegs ein „grünes Feigenblatt“, sondern heutzutage zentraler Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Alle Redner befreundeter Organisationen und Hochschulen zeigten Einigkeit darin, dass das CC4E in hoher Geschwindigkeit zum Ausbau des Erneuerbare-Energien-Standort Hamburg beigetragen habe. Auch Hindernisse und Zweifel aus Politik und Verwaltung hätten das Team um Prof. Dr. Werner Beba niemals gebremst. Nur so konnten Erfolgsprojekte wie NEW 4.0, X-Energy und der Energiecampus Bergedorf Gestalt annehmen – Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

https://www.haw-hamburg.de/fileadmin/user_upload/Presse_und_Kommunikation/Downloads/Einladung_10jahrecc4e_digital.pdf

Zurück