Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

News-Details Editorial Januar

von Astrid Dose
Hamburg Media Server
Hamburg Media Server

Ende des Jahres 2010 wurde der Förderverein des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg e.V. gegründet. Dies bedeutet, dass wir in diesem Jahr unser zehnjähriges Jubiläum feiern werden, worüber wir uns sehr freuen! Am meisten freuen wir uns aber darüber, dass wir dieses zehnte Jahr starten können mit einer auch im Jahr 2019 leicht gestiegenen Mitgliederzahl und – wie wir in unserer Mitgliederbefragung Ende 2019 festgestellt haben – hohen Akzeptanz unserer Arbeit und unserer Angebote für Mitglieder. Deshalb lautet unsere Devise für diese feierliche Jahr auch, dass wir vor Allem mit unseren Mitgliedern und Kooperationspartner intensiv, kreativ und innovativ daran arbeitet wollen, diese positive Mitgliederentwicklung und Akzeptanz beizubehalten.

Das Jahr hat angefangen mit der Konkretisierung des längst überfälligen Kohleausstiegsplans der Bundesregierung. Ein erster Schritt, der hoffentlich den Auftakt bildet zu einer ganzen Reihe von Klärungen in der Energiepolitik. Die wichtigste Baustelle ist die weitere Festlegung von Maßnahmen und Vorgehen des Klimaschutzpaketes. Im Frühling erwarten wir den Start der Novellierung des EEGs; hier stehen auf die Liste der dringend zu klärenden Themen: die Aufhebung des PV Deckels, die Anhebung des Offshore-Wind-Deckels auf 20 Gigawatt in 2030 und ein erneuter Ausbau der Windenergie an Land unter Aufgabe der pauschalen Abstandsregeln. Und last-not-least erwarten wir eine Wasserstoffstrategie, die geeignet ist, die mittlerweile große Zahl von Projekten und Reallaboren wirtschaftlich umzusetzen. Die Bundesregierung darf diese wichtigen Aufgaben nicht aufschieben!

Wir wünschen Ihnen allen noch einen guten Start ins Energiejahr 2020 und ein gutes Gelingen bei allen Einsätzen für eine effiziente und CO2-arme Energieversorgung. Für das neue Jahrzehnt setzen wir auf Beharrlichkeit und Frusttoleranz, sodass die gemeinsamen Klimaschutzziele für 2030 Schritt für Schritt erreicht werden!

Zurück