Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

News-Details Sharp „Smart Chap“

von Astrid Dose

Photovoltaik in neuer Dimension

Der intelligente Energiesparmanager „Smart Chap“ von Sharp (Sharp Electronics GmbH)
Der intelligente Energiesparmanager „Smart Chap“ von Sharp (Sharp Electronics GmbH)

Mit dem intelligenten Energiemanager „Smart Chap“ eröffnet Sharp jetzt neue Möglichkeiten für Eigenheimbesitzer. Das System unterstützt Anwender bei einer maximalen Selbstversorgung mit Solarstrom und steuert elektrische Verbraucher effizient, um damit gleichzeitig den Stromverbrauch zu senken.

In der Grundkonfiguration besteht das System aus einer elektronischen Steuerungseinheit, einer PV-Anlage inklusive PV-Wechselrichter, einem Batteriespeicher, einem Batteriewechselrichter und einem Stromzähler. Das Herzstück des Systems ist dabei die elektronische Steuerungseinheit, die alle Komponenten miteinander vernetzt. Bedient werden kann das System über die „Smart Chap“-App, eine innovative Monitoring- und Steuerungssoftware. Anderes als andere Produkte auf dem Markt ist das System nicht nur für Neuinstallationen, sondern auch für die Nachrüstung von bestehenden PV-Anlagen geeignet.

Durch die gezielte Nutzung der Batterie können Eigenheimbesitzer, je nach Wetterlage, einen Autarkiegrad von bis zu 80% erreichen. Die zukunftsweisende Time Shifting-Funktion gibt dem Kunden weitere Vorteile. Damit ist dieser in der Lage die Ladung der Batterie gezielt zu steuern und Strom z.B. zu verkaufen, wenn die beste Vergütung erzielt werden kann.

Weitere Möglichkeiten ergeben sich durch die effiziente Verbrauchersteuerung. Im ersten Schritt können mit Hilfe der Verbraucheranalyse Stromfresser im Haushalt identifiziert werden. Das System kann durch die Steuerung von Funksteckdosen oder SG-Ready-Verbrauchern (z.B. Wärmepumpe, Waschmaschine) direkt zur maximalen Nutzung des eigenen Solarstroms beitragen.

Der offene Systemansatz bietet eine optimale Grundlage für die Integration von weiterer Hardware bis hin zu einer kompletten Smart-Home-Lösung. Gleichzeitig ist das System grundsätzlich mit weiteren Stromerzeugungsanlagen (Wind, Wasser) kompatibel.

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.sharp.de/enerysolutions

Kontakt:

Tel: +49 (0)40 2376 2436

E-Mail: Solarinfo.europe@sharp.eu

Zurück