Erneuerbare Energien Hamburg

Erneuerbare Energien Hamburg

New Energy from Hamburg – Projekte, Menschen, Meinungen

Wir sprechen mit Persönlichkeiten aus dem Umfeld der erneuerbaren Energien über aktuelle Themen der Branche und der Energiewende. Die Gäste stammen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Der Fokus liegt auf Entwicklungen und Akteuren in Hamburg und Norddeutschland mit bundes- und europaweiter Strahlkraft.

Die AquaVentus Initiative will in der deutschen Nordsee ambitionierte Offshore- und Wasserstoffprojekte umsetzen. Der dazu gehörende Förderverein wächst beständig. Frau Dr. Christine Partmann, Mitarbeiterin im AquaVentus Koordinationsbüro, berichtet über die Ziele und Pläne.

Wie sieht Hamburg im Jahr 2030 aus? Welche nachhaltigen Mobilitätskonzepte sollten wir unbedingt umsetzen? IBA-Geschäftsführerin Karen Pein berichtet über wichtige Stadtentwicklungskonzepte.

Nachwuchs-Klimaforscherin Brigitte Frank im Gespräch mit EEHH über Dekarbonisierung in der Industrie, Faszination Forschung und Herausforderungen in der Methodik neuer Forschungsfelder.

Welche Potenziale bietet Wasserstoff national und international? Auf welche Importe wird Deutschland künftig angewiesen sein. Über diese Themen und mehr berichtet dena-Teamleiter Kilian Crone.

Ein Solar-Projektentwickler geht an den Start während der Pandemie: Solarblick-Gründer Marko Vogt gewährt Einblicke und äußert klare Wünsche in Richtung Politik für eine erfolgreiche Energiewende.

Wie kann die Wärmewende endlich zum durchschlagenden Erfolg werden? Welches Potenzial bietet Geothermie in Norddeutschland? In dieser Podcast-Folge stehen zwei der Gründer des Hamburg Instituts, eines politischen Beratungsunternehmens, Rede und Antwort.

Das neue kooptierte EEHH-Vorstandsmitglied über seine persönliche Motivation zur Energiewende und die neuen „grünen“ Projekte der Shell in Deutschland und Europa.

Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg spricht mit dem Aktivisten und Physikstudenten über den Klimaprotest in Zeiten von Corona, analogen und digitalen Aktivismus sowie den Spagat zwischen Studium und politischem Engagement.

EEHH spricht mit dem Offshore-Experten über Wasserstoffpotenziale, die Herausforderungen der Energiewende und seinen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz.