Erneuerbare Energien Hamburg

Erneuerbare Energien Hamburg

New Energy from Hamburg – Projekte, Menschen, Meinungen

Wir sprechen mit Persönlichkeiten aus dem Umfeld der erneuerbaren Energien über aktuelle Themen der Branche und der Energiewende. Die Gäste stammen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Der Fokus liegt auf Entwicklungen und Akteuren in Hamburg und Norddeutschland mit bundes- und europaweiter Strahlkraft.

Über die Herausforderungen im Journalismus in der Berichterstattung über die Energiewende berichtet der Preisträger des German Renewables Awards 2023 Jan Schmidbauer.

Jurist und Branchenkenner Felix Fischer äußerst sich zu den Potenzialen von Wasserstoff und zu den aktuellen Debatten um die Haushaltssperre.

The Federal Republic of Germany holds an official energy partnership with Canada. Jean-Francois talks about the cooperation and energy policy in his country.

Im Doppelinterview berichten die Köpfe des Norddeutschen Reallabors über die Neuausrichtung des Projektes und bewerten die deutsche Energiepolitik.

Über erfolgreiches Employer Branding und den „Adler Spirit“ spricht Gründer Tajo Adler.

One of the most important experts in renewables in Europe, Ditlev Engel, is talking about the significance of the energy transition and his expectations towards politicians.

Über die Herausforderungen für das Stromnetz der Zukunft und die Kooperationen von Hamburgs Infrastrukturbetreiber spricht Björn Dietrich.

Über aktuelle Maßnahmen zur Energieeffizienz und die Herausforderungen dabei für Unternehmen spricht Envidatec-CEO Peer Schuback.

Über die ehrgeizigen Wasserstoffpläne und neue Projekte spricht Philipp Kröpels, Head of Hydrogen bei Mabanaft. Er fordert eine stabile und pragmatische Regulatorik.

GRA-Preisträgern Prof. Jacob berichtet über die Entwicklung der internationalen Klimaforschung und fordert mehr Engagement in der Hamburger Klimapolitik.

Prof. Quaschning spricht über die Energiekrise als Chance und die gesellschaftliche Verantwortung jedes Einzelnen für den Erfolg der Energiewende.

Der Bundestagsabgeordnete Andreas Rimkus, SPD-Fraktion, bezieht eine differenzierte Stellung zur aktuellen Fassung des Delegated Actes der EU und befürwortet Hamburgs Vorreiterrolle im Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft.

„Miss Wasserstoff“ Marleen Marks, wie sie gelegentlich betitelt wurde, spricht über die Herausforderungen beim Markthochlauf der Wasserstoffwirtschaft und kommentiert, wie die Energiewende angesichts der aktuellen Krisen schneller gelingen kann.

Iris Stempfle, Managing Director Iberdrola, Sprecherin auf der Hamburg Offshore Wind Conference berichtet über weltweite Offshore-Projekte und über die steigende Bedeutung der Erneuerbaren seit dem Ukraine-Krieg.

Dr. Julian Zuber, CEO von German Zero, verrät, wie man in Pandemie-Zeiten erfolgreich eine NGO aufbaut und warum Unternehmenskontakte für ihn so wichtig sind.

Über digitale Formen der Inspektion, weltweite Offshore-Projekte und Erwartungen an die neue Bundesregierung spricht Alexander Ohff, seit 2020 Executive Vice President Renewables bei der TÜV Nord Group.

In the context of the current world climate conference COP 26 in Glasgow we are talking with Nigel Holmes about Scotland’s hydrogen ambitions and the importance of decarbonisation of the industry.