EEHH Newsletter
Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
EEHH Newsletter - Dezember 2016
Editorial Dezember
So kurz vor Weihnachten fragen wir uns als nationale und internationale Akteure im Energiebereich wahrscheinlich alle, was das Jahr 2017 bringen wird. Werden die globalen Klimaverhandlungen weiter geführt?
WEITERLESEN
Norddeutsche Region soll 100 Prozent erneuerbar werden
HAW-Professor Dr. Werner Beba, Sprecher und Projektkoordinator, erhielt Anfang Dezember 2016 den Zuwendungsbescheid von Staatssekretär Rainer Baake ...
WEITERLESEN
Energie-Unternehmen im EU-Nordseeraum kooperieren stärker
Das EU-Projekt Northern Connections will Rahmenbedingungen und Demonstratoren für nachhaltige Energieprojekte im gesamten EU-Nordsee-Raum schaffen ...
WEITERLESEN
Neue Cluster-Mitglieder

Wir grüßen herzlich im Cluster folgende neue Mitglieder:

Como Consult GmbH, IPS Germany GmbH, Prespartners GmbH, Smarten GmbH, Werbegenossen eG, Naturstrom AG

Neue Studien im Allgemeinen Mitglieder-Download-Bereich

Mit 285, 9 Milliarden US-Dollar stiegen die Investitionen im Bereich Erneuerbare Energien weltweit auf ein Rekordhoch. Insgesamt gestalte sich der Ausblick für den Weltmarkt für die kommenden Jahr positiv, so die Autoren der "Marktanalyse 2016 – Stand und Entwicklung der weltweiten Erneuerbare-Energien-Märkte", die das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie dieses Jahr herausgab.

Die Vollständige Studie für registrierte Mitglieder unter:
www.eehh.de/de/mitglieder/login.html

Hamburg Offshore Wind Conference 2017

Zum ersten Mal richten der technische Beratungs- und Zertifizierungsdienstleister DNV GL und das Netzwerk Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) gemeinsam die traditionsreiche Hamburger Leitkonferenz "Hamburg Offshore Wind" (HOW) aus.

WEITERLESEN