EEHH-Newsletter
Editorial
Editorial
Hoffentlich hatten Sie auch die Gelegenheit, sich in den vergangenen Sommerwochen – trotz der für uns allen ungewöhnlichen Situation –zu Hause, oder in der näheren oder ferneren Umgebung zu erholen!
MEHR
News
Verleihung des 9. German Renewables Awards
Mit dem German Renewables Award honoriert das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg herausragende Innovationen und persönliches Engagement für die erneuerbaren Energien.
MEHR
"Auch Hadag-Fähren müssen sauberer werden"
Ein Hamburger Senator für Verkehr und Mobilitätswende gehört das erste Mal der Hamburgischen Bürgerschaft an – der Grünen-Politiker Anjes Tjarks bekleidet seit 10. Juni den neu geschaffenen Senatorenposten.
MEHR
Nach Corona-Zäsur: Energieunternehmen in Hamburg fordern deutlich stärkeres Bekenntnis der Politik zu den Erneuerbaren
Die Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur hat im Juli unter seinen etwa 200 Mitgliedsunternehmen – darunter Energieversorger, Forschungseinrichtungen und Hersteller mit Hauptsitz in Hamburg und der Metropolregion – eine Umfrage zur "Markterholung mithilfe von erneuerbaren Energien nach der Corona-Pandemie" durchgeführt.
MEHR
EEHH-Mitgliederversammlung
Die diesjährige EEHH-Mitgliederversammlung wird am 1. September 2020, ab 16.00 Uhr, in der Patriotischen Gesellschaft stattfinden.
MEHR
Neuer Aufsichtsratsvorsitzender für EEHH:
Lutz Birke steht dem EEHH-Aufsichtsrat seit 1. August 2020 vor. Lutz Birke (Jahrgang 1972) absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität der Bundeswehr Hamburg, mit den Vertiefungsrichtungen Controlling und Marketing. Seine zivilberufliche Laufbahn begann 2005 bei der Hamburgischen Bürgerschaft. Dort war er als Referent für die Themenfelder Bau, Verkehr, Stadtentwicklung und Umwelt verantwortlich. 2007 wechselte er zunächst in die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, 2008 dann als Leiter der Präsidialabteilung in die Behörde für Wirtschaft und Arbeit. Von September 2010 bis Februar 2019 war Lutz M. Birke in verschiedenen Positionen für die Hamburg Port Authority tätig. Seit dem 1. März 2019 verantwortete Lutz Birke Leiter des Amtes I "Hafen und Innovation" der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation.

Wir begrüßen als neue EEHH-Mitglieder: Grinix und K-Faktor.
"Bilateral Business Opportunities in Offshore Wind"
Wie Norwegen und Deutschland noch besser in der im Bereich Offshore-Windenergie kooperieren können, thematisiert das Webseminar "Bilateral Business Opportunities in Offshore Wind" am 26. August.
MEHR
Smart sparen – mit dem "Smart Meter Cockpit" Anreize für Stromkunden schaffen
Ein extrem windiger und sonniger Tag in Norddeutschland – gut für die Stromerzeugung, aber aktuell noch nicht für die Verwertung. Häufig müssen Windräder abgeregelt werden, wenig sinnhaft und extrem teuer für die Wirtschaft.
MEHR
NATURSTROM und EnergieNetz Hamburg eG realisieren lokale Strom- und Wärmeversorgung für Hamburger Quartier "Hinter der Lieth"
Im Hamburger Norden haben die NATURSTROM AG und die Bürgerenergiegenossenschaft EnergieNetz Hamburg eG gemeinsam ein nachhaltiges, dezentrales Energiekonzept für das Neubauquartier Hinter der Lieth umgesetzt.
MEHR
Der EEG-Deckel ist gefallen
Um fünf nach zwölf hat die Bundesregierung den sogenannten "Solardeckel" abgeschafft. Zumindest wurde am gestrigen Donnerstag im Bundestag dafür votiert.
MEHR
SeaRenergy has completed the reassessment of its SCL Certification
Despite the current situation, SeaRenergy has been able to successfully complete the Step 3 certification under the framework of the Safety Culture Ladder for the third year in a row.
MEHR
Verträge nach englischem Recht mit deutschem Gerichtsstand?
Über die vergangenen Jahre war zu beobachten, dass sich insbesondere in der maritimen und der Offshore-Industrie die Parteien nicht selten auf die Anwendbarkeit des englischen Rechts einigen, obwohl beide Parteien ihren Geschäftssitz nicht in Großbritannien haben.
MEHR
Grüne Optionen für Flüssiggas
Dieser Beitrag ist dem Buch "Flüssiggas und BioLPG in der Energiewende", erschienen im März 2020 im VDE VERLAG entlehnt.
MEHR
REETEC verstärkt das Wind-Portfolio der ROBUR.
Die ROBUR WIND GmbH übernimmt mit Wirkung zum 01.07.2020 die Geschäfte der REETEC GmbH und führt den Betrieb am Standort in Bremen fort.
MEHR
Durch schichtsilikatbasierte Additivierung Lager- und Getriebelebensdauer steigern
Die Anzahl der Windenergieanlagen (WEA) weltweit steigt seit vielen Jahren kontinuierlich an.
MEHR
Online-Geschäft für Windenergie-Ersatzteile boomt trotz Corona-Tief
Der Hamburger Onlinehändler von Ersatzteilen für Windenergieanlagen, WINDSOURCING.COM, blickt auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2020.
MEHR
10. Jahrgang von Pro Technicale startet am 1. Oktober am ZAL TechCenter
Das nächste Orientierungsjahr startet am 1. Oktober 2020 am ZAL TechCenter in Hamburg.
MEHR
North Sea Grid for the European Green Deal:
Das Projekt 'Progress on Meshed HVDC Offshore Transmission Networks' (PROMOTioN), unterstützt durch die EU-Förderlinie Horizon 2020, wird bei seinem Abschluss-Online-Event am 21. September 2020 Ergebnisse und Empfehlungen präsentieren.
MEHR
Konferenz Alternative Antriebe - Straßengüterverkehr
Die Handelskammer Hamburg, die Logistik-Initiative Hamburg, der Verein Hamburger Spediteure und der Verband Straßengüterverkehr und Logistik Hamburg laden Sie gemeinsam dem Cluster Erneuerbare Energien Hamburg herzlich ein ...
MEHR
© 2020 EEHH
Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH
Wexstr. 7
20355 Hamburg
V.i.S.d.P.: Jan Rispens
Ansprechpartnerin: Astrid Dose
Impressum
Datenschutzerklärung
Sie erhalten diese E-Mail, da Sie sich für den EEHH-Newsletter angemeldet haben. Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an newsletter@eehh.de
Newsletter abbestellen