EEHH-Newsletter
EEHH Newsletter
Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
EEHH Newsletter - Oktober 2018
Editorial
Der IPCC hat vor einigen Tagen ein Gutachten vorgelegt, das analysiert, welche Unterschiede es im Klimawandel geben könnte, wenn die Staatengemeinschaft ein Temperaturanstieg von höchstens 1,5 Grad Celsius statt zwei Grad tolerieren ...
WEITERLESEN
Neue Cluster-Mitglieder
Wir begrüßen als neues Mitglied im EEHH-Cluster: Hydac
Herausragende technische und journalistische Arbeiten zur Energiewende während der WindEnergy Hamburg 2018 ausgezeichnet
Eine schnelle und wirtschaftliche Verlegung von Stromkabeln, die sinnvolle Nutzung industrieller Abwärme, die Reduzierung von Leistungsverlusten und bessere Blindleistungssteuerung in Windparks , ein anschaulicher Fernsehbeitrag ...
WEITERLESEN
Der neue IPCC-Bericht - welche Folgen für Gesellschaft und Energieversorgung hat ein 1,5 Grad Klimaschutzziel?

Der jüngste ICC-Bericht und seine für die Weltbevölkerung drastischen Ergebnisse sind derzeit in aller Munde. Anlass für das EEHH-Cluster, den 24. Treffpunkt Erneuerbare Energien Hamburg unter dieses Motto zu stellen ...
WEITERLESEN
Neue Studie im Mitglieder-Download-Bereich
Wenn das von der Bundesregierung definierte Klimaschutzziel verwirklicht werden solle, müsse die installierte Leistung der Kohlekraftwerke bis 2030 auf rund 16 GW reduziert werden.

Erneuerbare Energien auf 65 Prozent ausgebaut, könnten die wegfallen Kohlestrommenge bis dahin fast komplett ausgleichen – so die Autoren der "Agora Energiewende" in ihrer aktuellen Studie "65 Prozent Erneuerbare bis 2030 und ein schrittweiser Kohleausstieg. Auswirkungen der Vorgaben des Koalitionsvertrags auf Strompreise, CO2-Emissionen und Stromhandel".
Die komplette Studie finden registrierte Mitglieder hier: www.eehh.de
Neu im EEHH-Team: Constantin Lange

Über den interdisziplinären Tellerrand schauteConstantin Langebereits in seinem Studium der Umweltwissenschaften an der Leuphana Universität Lüneburg.
WEITERLESEN
8.2 Consulting ON-TRA Online Training für EuP und EFK ist erfolgreich gestartet
Die ON-TRA Online-Schulung „Sicherheit bei Arbeiten an elektrischen Anlagen“ für Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EuP) und Elektrofachkräfte ...
WEITERLESEN
Neues im EEHH-Blog
Frauen in der Energiewirtschaft, die japanische Energiewende, Rückblick German Renewables Award 2018 – aktuelle Themen im EEHH-Blog.
Lesen Sie mehr unter: www.eehh.de/de/blog.html
Möchten Sie selbst ein Thema veröffentlichen?
Dann melden Sie sich bitte bei: astrid.dose@eehh.de
Vorstellung von Windförder-instrumenten in Schwellenländern
Prominenz für einen nachhaltigen Zweck nutzen –Arnold Schwarzeneggergründete 2010 „R20 – Regions of Climate Action ...
WEITERLESEN
Beitrag von Speichern zur Netzstabilisierung
Welchen Beitrag können Speicher oder andere Flexibilisierungsmaßnahmen zur Stabilisierung des Stromnetzes leisten?
WEITERLESEN
Eventkalender
Seminare, Windbranchentage und vieles mehr – schauen Sie auf unsere Veranstaltungshinweise im Eventkalender:
www.eehh.de/de/events/uebersicht.html
Stellen Sie selbst Events ein unter:
www.eehh.de/de/events/event-eintragen.html
"Offshore Wind R&D Conference 2018" in Bremerhaven
Die „Offshore Wind R&D Conference 2018“ findet vom 14. bis 16. November zum dritten Mal in Bremerhaven statt und ist Teil der „RAVE-research at alpha ...
WEITERLESEN
16. Hamburg Offshore Wind Conference 2019
“From ‘if’ to ‘HOW’- Ready to Realise an Ambitious Renewables Road Map” – erneut laden die Gastgeber DNV GL und das EEHH-Cluster zur Hamburg ...
WEITERLESEN
EEHH-Cluster auf dem Global Wind Summit 2018
Mehr als 1.400 Aussteller, rund 35.000 Besucher – die internationale Leitmesse WindEnergy Hamburg 2018 ist eines der bedeutendsten Branchenevents für On- und Offshore ...
WEITERLESEN
Sie erhalten diese Mail, da Sie sich für den EEHH-Newsletter angemeldet haben. Bitte antworten Sie nicht auf diese Email. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an newsletter@eehh.de
© 2020 EEHH
Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH
Wexstr. 7
20355 Hamburg
V.i.S.d.P.: Jan Rispens
Ansprechpartnerin: Astrid Dose
Impressum
Datenschutzerklärung
Sie erhalten diese E-Mail, da Sie sich für den EEHH-Newsletter angemeldet haben. Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an newsletter@eehh.de
Newsletter abbestellen