EEHH-Newsletter
EEHH Newsletter
Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
EEHH Newsletter - Dezember 2019
Editorial
Das Jahr 2019 geht zu Ende, und eins ist sicher! Es war ein bewegtes Jahr für die Energieversorgung in Deutschland und in der Metropolregion Hamburg! Am eindrucksvollsten war, dass die jüngste Generation in Deutschland und ...
WEITERLESEN
EEHH erklärt: Menschen hinter der Energiewende
Leitende Autorin beim IPCC-Bericht – das ist nicht die einzige beeindruckende Position von Prof. Dr. Daniela Jacob, Direktorin am Hamburger Climate Service Center. Im aktuellen Video stellen wir die renommierte Wissenschaftlerin mit politischem Anstrich vor.
Zur Videodatenbank
"Energie- und Klimaschutzpolitik in Hamburg und Deutschland ..."

Die aktuelle Energiepolitik in Hamburg und Deutschland steht im Fokus des 27. Treffpunktes Erneuerbare Energien Hamburg am 16. Januar 2020 ...

WEITERLESEN
Aktueller EFH-Fördernewsletter Dezember 2019
Die quartalsweise aktualisierte Übersicht zu Forschungsprogrammen und Förderinstrumenten im Energiebereich wurde kürzlich durch den ...
WEITERLESEN
Neues aus dem EEHH-Blog
Was denkt Dr. Wolfgang von Geldern, diesjähriger Preisträger des German Renewables Awards, über die aktuelle deutsche Energiepolitik? Wie veranstaltet man nachhaltige Events?

Lesen Sie die Antworten in den aktuellen EEHH-Blogbeiträgen.
Studienorientierung für Abiturientinnen mit MINT-Ambitionen ...
Das Abitur rückt immer näher. Doch was kommt danach? Fachhochschule, Universität oder Duales Studium? Unentschlossene finden zahlreiche Orientierungsangebote, zum Beispiel an Hochschulen oder bei Bildungsinitiativen ...
WEITERLESEN
3M Produktschulung für Kunden aus der Windenergie im Januar 2020 in Hamburg
So kann das neue Jahr beginnen: WINDSOURCING.COM GmbH bietet auch im nächsten Jahr gemeinsam mit dem Lieferpartner 3M Deutschland GmbH eine kostenfreie Produktschulung für Kunden aus dem Servicemarkt der Windindustrie ...
WEITERLESEN
Aktuelle Studie im Mitglieder-Download-Bereich
Offshore Wind wird bis 2042 laut der Internationalen Energie-Agentur die erste Quelle für Stromgewinnung in Europa. Bis 2050 werde 85 der Kapazität in der Nordsee entwickelt, der Rest im Mittelmeerraum. Um 450 GW bis 2050 zu realisieren, müssten allerdings die jährlichen Installationsraten deutlich erhöht werden – so der Wind Europe Report 2019 "Our energy, our future. How offshore wind will help Europe go carbon-neutral".
Komplette Studie für registrierte Mitglieder unter folgendem Link:
Zu den Studien
Innovationen im Bereich Carbon Capture & Utilisation gesucht
Am 30. und 31. Januar 2020 findet in Edinburgh (UK) das nächste Living Lab Event des Northern Connections Projekt zum Thema „Carbon Capture & Utilisation“ statt ...
WEITERLESEN
Digitalisierung der Wertschöpfungskette
Die Dokumentation verwendeter Materialien, Geräte und Verfahren sind oft ungeliebte Themen. Der Kunde aber – insbesondere der professionelle Abnehmer – benötigt diese Daten auch aus rechtlichen ...
WEITERLESEN
"Ready for takeoff – The global offshore upswing"
Die Offshore-Windindustrie setzt sich weltweit immer mehr durch – deutsche Unternehmen entdecken zunehmend Märkte in Asien und in Nord- und Südamerika. Industrievertreter betonen ...
WEITERLESEN
Sie erhalten diese Mail, da Sie sich für den EEHH-Newsletter angemeldet haben. Bitte antworten Sie nicht auf diese Email. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an newsletter@eehh.de
© 2020 EEHH
Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH
Wexstr. 7
20355 Hamburg
V.i.S.d.P.: Jan Rispens
Ansprechpartnerin: Astrid Dose
Impressum
Datenschutzerklärung
Sie erhalten diese E-Mail, da Sie sich für den EEHH-Newsletter angemeldet haben. Bitte antworten Sie nicht auf diese Nachricht. Wenn Sie uns kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an newsletter@eehh.de
Newsletter abbestellen