Details

TIMM und wpd windmanager rüsten Windpark mit Zutrittskontrollsystem IntelliLock aus

TIMM und wpd windmanager rüsten Windpark mit Zutrittskontrollsystem IntelliLock aus

Der international agierende Betriebsführer wpd windmanager und die auf industrielle Sicherheitstechnik spezialisierte Reinbeker Firma TIMM haben den Windpark Hambergen mit dem intelligenten Zutrittskontrollsystem IntelliLock ausgerüstet. Die Umrüstung ermöglicht wpd windmanager die Zutrittsrechte des niedersächsischen Windparks mit 7 Enercon E101 Anlagen digital zu definieren und kontrollieren. Das System bietet Windpark-Betreibern die Möglichkeit, ihrer Betreiberverantwortung einfacher und effizienter als bislang nachzukommen. TIMM hatte das System mit Unterstützung durch wpd windmanager entwickelt.

Oliver Klausch, Leiter Außendienst bei wpd windmanager: „Mit der digitalen Zutrittskontrolle erreichen wir durch die integrierten Alarmmeldungen und die Echtzeitüberwachung des Zutritts ein höheres Sicherheitslevel als bislang. Gleichzeitig erhalten wir mehr Flexibilität im operativen Betrieb. So können wir den Anlagenzutritt per Fernfreigabe ermöglichen und Zutrittsberechtigungen zeitlich oder auf einzelne Anlagen begrenzen. Nicht zuletzt digitalisieren und vereinfachen wir auch operative Prozesse wie die Schlüsselverwaltung.“

„Wir bedienen das Thema Zutrittskontrolle bereits seit Langem in anderen Sektoren der Energiewirtschaft. Wir erwarten, dass sich digitale Systeme in Zukunft auch in der Windindustrie als Standard etablieren werden. Die Vorteile, die sich im Management von verteilten Infrastrukturen damit erzielen lassen, sind gewaltig. Mit IntelliLock haben wir deshalb eine Lösung entwickelt, die genau auf die Bedürfnisse von Windpark-Betreibern zugeschnitten ist“ so Dominik Eisenbeis, Leiter Vertrieb und Produktmanagement bei TIMM.

Über TIMM

TIMM steht seit über 55 Jahren für Sicherheitstechnik im industriellen Umfeld. Traditionell in der Petrochemie beheimatet, wurde seit 2017 der Bereich Erneuerbare Energien rund um die intelligente Zutrittskontrolle IntelliLock aufgebaut. Mehr Informationen zu IntelliLock erhalten Sie unter www.intellilock.de und bei LinkedIn. Kontaktieren Sie uns auch gerne bei Fragen zu den Anforderungen an die Zutrittskontrolle im Rahmen Ihrer Anlagen- und Betreiberverantwortung.

Über wpd windmanager

Als Deutschlands führendes und international expandierendes Unternehmen in der kaufmännischen sowie technischen Betriebsführung von Windparks und auch Solarprojekten beschäftigt die wpd windmanager GmbH & Co. KG rund 400 Mitarbeiter. Weltweit betreut wpd windmanager 513 Windparks mit 2.445 Windenergieanlagen und einer Gesamtleistung von 5.259 Megawatt. Seit über 20 Jahren setzen Fondsgesellschaften, nationale und internationale Investorengruppen bereits auf das Know-how des Unternehmens. Neben dem Kernmarkt in Deutschland ist wpd windmanager in diversen weiteren Ländern Europas, in Nord- und Südamerika und auch in Asien tätig. Das Unternehmen wächst kontinuierlich: Allein im Jahr 2020 kamen weitere deutsche Standorte in Erkelenz und Bremerhaven sowie in Spanien, Schweden und Chile hinzu

Über die Autorin

Profilbild zu: Astrid Dose

Reden, schreiben und organisieren – und das mit viel Spaß! So sehen meine Tage beim EEHH-Cluster aus. Seit 2011 verantworte ich die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing des Hamburger Branchennetzwerkes.

Von Haus aus bin ich Historikerin und Anglistin, mit einem großen Faible für technische Themen.

von