Details

Energyfuturex-Konferenz in Brüssel

Das Potenzial der transatlantischen Beziehungen von EU und USA steht im Mittelpunkt der Energyfuturex-Konferenz von EFEX am 26. September 2019 in Brüssel. Zur Konferenz gehört eine einwöchige Studientour, auf der kleine und mittelständische Unternehmen, große Industriebetriebe und Hi-Tech-Firmen besichtigt werden. Die Tour startet in Brüssel - Ausflüge führen nach Amsterdam Antwerpen und Rotterdam.

Als Sprecher haben z.B. folgende zugesagt: Jan Rosenow, Regulatory Assistance Project (RAP), Michael Schneider, Co-CEO und Mitgründer von econnext.eu, sowie Cecilia Tam, Clean Energy Finance und Investment bei der OECD.

EFEX ist eine Initiative von ACEE, dem Ökologischen Institut in Washington D.C. und dem Ökologischen Institut in Berlin. In den vergangenen zwei Jahren hat EFEX führende Denker und Akteure auf beiden Seiten des Atlantiks zusammen gebracht, um Innovationen zu diskutieren.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos!

Anmeldung und Kontakt bei:
Max Gruenig

E-Mail: max@energyfuturex.org

Informationen:

Conference:www.energyfuturex.org/portfolio/bruconference/
Study Tour: www.energyfuturex.org/portfolio/brustudytour/

 

 

 

 

Über die Autorin

Profilbild zu: Astrid Dose

Reden, schreiben und organisieren – und das mit viel Spaß! So sehen meine Tage beim EEHH-Cluster aus. Seit 2011 verantworte ich die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing des Hamburger Branchennetzwerkes.

Von Haus aus bin ich Historikerin und Anglistin, mit einem großen Faible für technische Themen.

von