Details

Bewerben Sie sich für den 2. Journalisten-Preis des EEHH-Clusters! Verleihung im Rahmen des German Renewables Awards am 28. November

Bewerben Sie sich für den 2. Journalisten-Preis des EEHH-Clusters!
Träger des 1. EEHH-Journalistenlpreises: Team des NDR Niedersachsen um Marco Heuer (2.v.l.) (EEHH GmbH)

Die Energiewende ist eines der ambitioniertesten gesamtdeutschen Projekte. Erste Erfolge stellen sich ein, aber es muss noch viel getan werden. Erneuerbare Energie ist ein breites Thema - Windenergie, Onshore wie Offshore, Wärme, Sektorkopplung und Speicherung sind nur einige Aspekte. Diese Säulen sind seit 2016 die Schwerpunkte der Arbeit des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg.

Mit dem German Renewables Award honoriert das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg seit 2012 jährlich herausragende Innovationen und persönliches Engagement für die Erneuerbaren Energien. Der beste Medienbeitrag über Erneuerbare Energien in Deutschland wird zum zweiten Mal mit dem Journalistenpreis im Rahmen des German Renewables Awards 2019 ausgezeichnet. Das EEHH-Cluster möchte Journalisten und ihre Beiträge würdigen, die sich um eine ausgewogene und verständliche Darstellung von Themen rund um die Erneuerbaren Energien verdient gemacht haben.

Die Ausschreibung richtet sich an Journalistinnen und Journalisten, deren Beiträge in der Zeit vom 1. Januar bis zum 30. September 2019 gedruckt oder online erschienen sind, oder als Fernsehbeitrag ausgestrahlt wurden.

Honoriert wird ein Beitrag, der z. B.

  • Themen zur Energiewende/Erneuerbaren Energien ausgewogen und verständlich aufbereitet
  • sachlich fundiert und verständlich die technischen, wirtschaftlichen, sozialen und politischen Gesichtspunkte des Themas vermittelt
  • über Fortschritte und Innovationen der Branche berichtet

Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert.

Bewerbungsfrist:

Bis spätestens zum 18. Oktober 2019 einschließlich müssen die Beiträge vorliegen.

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte per E-Mail an:

Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH
Astrid Dose, Projektleitung Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
E-Mail: astrid.dose@eehh.de

Die vollständigen Bewertungskriterien erhalten Sie auf Nachfrage. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen!

Über die Autorin

Profilbild zu: Astrid Dose

Reden, schreiben und organisieren – und das mit viel Spaß! So sehen meine Tage beim EEHH-Cluster aus. Seit 2011 verantworte ich die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing des Hamburger Branchennetzwerkes.

Von Haus aus bin ich Historikerin und Anglistin, mit einem großen Faible für technische Themen.

von