Details

Beitrag von Speichern zur Netzstabilisierung Zweiter NEW-Akteurs-Workshop in Kiel

Beitrag von Speichern zur Netzstabilisierung
Engagement und Diskussion beim NEW-Workshop (EEHH GmbH)

Welchen Beitrag können Speicher oder andere Flexibilisierungsmaßnahmen zur Stabilisierung des Stromnetzes leisten? Welche Betriebsmodelle können dafür sinnvoller Weise entwickelt werden? Diesen Fragen widmet sich der zweite Akteurs-Workshop des Projektes „Norddeutsche EnergieWende 4.0 (NEW4.0)“. Neben einem Part über die generellen Herausforderungen wird auf dem Programm auch ein Praxisteil stehen. Die Veranstaltung findet voraussichtlich am 13. November 2019 nachmittags an einem zentralen Ort in Kiel statt. Nähere Details werden rechtezeitig bekannt gegeben.

Kontakt:

EEHH GmbH
Hanna Naoumis, B2BMarketing NEW 4.0
E-Mail: hanna.naoumis@eehh.de

https://new4-0.erneuerbare-energien-hamburg.de/de/events.html

Über die Autorin

Profilbild zu: Astrid Dose

Reden, schreiben und organisieren – und das mit viel Spaß! So sehen meine Tage beim EEHH-Cluster aus. Seit 2011 verantworte ich die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing des Hamburger Branchennetzwerkes.

Von Haus aus bin ich Historikerin und Anglistin, mit einem großen Faible für technische Themen.

von