Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

Informationen - Cluster Erneuerbare Energien Hamburg 23. Forum Finanzierung & Recht

von Constantin Lange

Vermarktungsoptionen und Strommarktmodellierung

Die 23. Sitzung des Forums „Finanzierung & Recht“ beschäftigte sich mit dem Thema „Vermarktungsoptionen und Strommarktmodellierung“.

Herr Höper (Geschäftsführer ANE GmbH) erläuterte im ersten Vortrag die Herausforderungen, Abläufe und Methoden im täglichen Trading aus Sicht eines Stromhändlers. Dabei wurden neben der Direktvermarktung auch PPAs und gänzlich innovative digitale Konzepte vorgestellt.  

Im zweiten Vortrag der Veranstaltung ging Herr Steinert (Senior Consultant, enervis energy advisors GmbH) auf die Hintergründe der (Strom-) Marktmodellierung und langfristige Spotmarkt-Forecasts ein.

Die Referenten zeigten zum einen, dass der Markt hinsichtlich der Handelspreise für EE-Strom starker Volatilität unterworfen ist zum anderen werden in Zukunft Instrumente neben der direkten Vermarktung wie z.B. PPAs insbesondere für Anlagen die aus der EEG-Förderung fallen an Bedeutung gewinnen.

Ein interessanter Aspekt war, dass das Niveau der heutigen Spotmarktpreise in Europa vor wenigen Jahren noch nicht zu erwarten war. Entsprechend ungewiss ist die Prognose für deren zukünftige Entwicklung. Hier spielen viele Parameter wie die Treibstoff/CO2-Preise, zukünftiger Ausbau der erneuerbaren Energien und deren Kostenlevel, der zukünftige Anteil konventioneller Energien oder Netzkapazitäten für den Stromtransfer zwischen den Europäischen Staaten eine Rolle.

Die rund 25 Teilnehmer diskutierten die Eindrücke der Vorträge und ließen dann bei einem entspannten Get-Together die erfolgreiche Forumssitzung ausklingen.

Die Präsentationen zur Sitzung stehen Ihnen hier zum Download bereit.

Das Cluster freut sich auf die kommenden Sitzungen.

 

Kontakt

Constantin Lange

Projektleitung Forschung & Innovation

Tel.  + 49 (0)40 694573-14 

E-Mail: Constantin.lange@eehh.de

Zurück