Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

Event-Details Workshop „Digitalisierung und Energiewende“

Veranstaltungsdetails

Datum: 15.03.2018 12:30

Ort: Messe Husum & Congress, Raum 2 im Rahmen des Kongress FURGY CLEAN Innovation.

Die Energiewende wird digital. Sowohl die Erzeugung als auch der Verbrauch von Strom können über Datenleitungen gemessen und gesteuert werden. Dadurch sind neue Geräte und Geschäftsmodelle denkbar oder bereits eingeführt: Smart Meter und Smart Gateways, Direktvermarktung, Systemdienstleistungen, Ingenieurs- und IT-Dienstleistungen, Datenauswertung, Verbrauchsmanagement und vieles mehr.

Zu einem Workshop über die Folgen der Digitalisierung der Energiewende und des Smart-Meter-Rollout laden die Clusteragenturen Erneuerbare Energien (EE.SH) und Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein (DiWiSH) ein:

Workshop „Digitalisierung und Energiewende“

Donnerstag, 15. März, 12:30 bis 17.30 Uhr

Messe Husum & Congress, Raum 2 im Rahmen des Kongress FURGY CLEAN Innovation.

Der Workshop richtet sich an Energieversorger wie Stadt- und Gemeindewerke, an Betreiber regenerativer Energieanlagen, an Lösungsanbieter aus dem Erneuerbare-Energien-Bereich und der digitalen Wirtschaft sowie an Gewerbetreibende, die ihren Betrieb mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen wollen.

Die kostenfreie Veranstaltung ist Teil des Kongresses, den FURGY CLEAN Innovation (www.furgyclean.eu) während der Messe New Energy Husum (15. bis 18.03.2018) organisiert. Kongressteilnehmer erhalten mit ihrer Registrierung auch ein Ticket zur New Energy.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.ee-sh.de.

Hier das Programm in Kurzform:

12.30 Uhr Registrierung, 13:00 Begrüßung

13:15 Impulsvortrag „Digitalisierung und Energiewende“ (Dr. Markus Hirschfeld, MELUND)

13:30 Digitaler Wandel – From doing digital to being digital (Grimur Fjeldsted, WT.SH)

14:00 Digitalizing the Clean Energy Sector - How SMEs can capture value from digital technology (Vortrag auf Englisch von Raymond Ortiz Christiansen, UdviklingsRåd Sønderjylland)

14:15 Wertversprechen und Geschäftsmodelle im Digitalen Wandel - Methodentraining Business Canvas Modelling (Heinz Rohde, Mittelstand 4.0-Agentur Kommunikation)

15:00 Kaffeepause, Networking

15:15 Chancen und Herausforderungen für EVUs durch das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (Dr. Claus Hartmann, Stadtwerke Flensburg)

15:45 Zwei Faktor Authentifizierung: Anmeldung als sicherer Geschäftsprozess (Daniel Busch, zeroBS GmbH)

16:15 IT Sicherheit für KMU aus Sicht eines Hochschul-Experten (Prof. Dr. Gerd Beuster, FH Wedel)

17:00 Abschlussrunde, Ausblick




Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen unserer Daten­schutz­erklärung.

Zurück