Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

Event-Details Web-Seminar: Zukünftige Ausschreibungen für die maritime Offshore-Windbranche?

Veranstaltungsdetails

Datum: 09.11.2020 10:00

Die Anforderungen an Offshore-Schiffe werden durch die Bedarfe und Wünsche der Windparkbetreiber definiert. Ausschreibungen und deren Inhalte spielen daher eine große Rolle für die maritime Offshore-Windbranche. Insbesondere die Frage, welche Anforderungen in zukünftigen Ausschreibungen wichtig werden, ist von größter Wichtigkeit, um passende Fahrzeuge, Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Darüber hinaus wird das Pooling von Offshore-Windparks wird immer wieder diskutiert, um Kosteneinsparungen in Betrieb und Wartung von Offshore-Windparks zu erreichen. Wenn Pooling-Lösungen angedacht werden, hat dies ebenfalls Einfluss auf zukünftige Ausschreibungen bzw. die Ausschreibungen müssten so gestaltet sein, dass Pooling-Lösungen angeboten werden können.

Wie werden Ausschreibungen also zukünftig aussehen bzw. was wird von der maritimen Offshore-Windbranche gefordert?  

- Welche Anforderungen müssen Schiffe morgen erfüllen?

- Wie bereiten sich Reedereien auf die zukünftigen Anforderungen vor?

- Wie ist die Sichtweise der Windparkbetreiber?

- Wie sind Pooling-Lösungen umsetzbar?

Erfahren Sie in einer Online-Veranstaltung der MCN-Fachgruppe Maritime Wirtschaft Offshore Wind mehr über das Thema aus verschiedenen Sichtweisen.

Hier können Sie sich anmelden.

Zurück