Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

Event-Details Web-Seminar: Optische Auswirkung von Windenergieanlagen bei der Planung und Genehmigung

Windenergieanlagen können auf den Menschen eine „optisch bedrängende Wirkung“ ausüben und einen Störfaktor im Landschaftsbild darstellen. Aber nicht jede Veränderung in der Landschaft oder Nähe zu Ortschaften rechtfertigt, Flächen auf Ebene der Planung von der Windenergienutzung auszuschließen oder einen Genehmigungsantrag für eine Windenergieanlage abzulehnen.

In diesem WebSeminar lernen Sie die Unterschiede im Umgang mit Landschafts- und Ortsbild als Schutzgüter der Bauleit- und Regionalplanung kennen. Erfahren Sie, welche Maßstäbe die Rechtsprechung für die Abwägung von Belangen definiert und informieren Sie sich über Lösungsansätze, wie die Windenergienutzung dem Schutz des Landschafts- und Ortsbildes gerecht werden kann.

  • Das Konzept der „optisch bedrängenden Wirkungen“ und andere Belange des Orts- und Landschaftsbildes
    Erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu den Auswirkungen von Windenergieanlagen auf das Orts- und Landschaftsbild und deren Relevanz auf Planungs- und Genehmigungsebene.
     
  • Übersicht über die Maßstäbe der Rechtsprechung
    Gewinnen Sie einen Überblick über die Hintergründe der verschiedenen Planungs- und Genehmigungsaspekte
     
  • Lösungsansätze für den Erfolg Ihrer Windenergieanlage in der Praxis
    Gewinnen Sie einen Überblick über die Hintergründe von Kompensationsleistungen in Bezug auf das Naturschutzrecht, deren Grenzen und bestehende Unterschiede in der Verwaltungspraxis einzelner Bundesländer.

Hier können Sie sich anmelden.

Zurück