Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

Event-Details Web-Seminar: Energieeffizienz in der Industrie in Deutschland und Frankreich: Prozesse, erneuerbare Energien, Abwärmenutzung

Veranstaltungsdetails

Datum: 29.09.2020 - 30.09.2020

Die Industrie ist in Deutschland für fast 30 % und in Frankreich für mehr als 20 % des Endenergieverbrauchs verantwortlich. Damit ist die Industrie einer der größten Energieverbraucher. Beide Länder haben sich daher zum Ziel gesetzt ihren Energieverbrauch bis 2050 deutlich zu reduzieren: Deutschland will seinen Primärenergiebedarf in der Industrie um 50 % gegenüber 2008 senken und Frankreich will seinen Endenergieverbrauch in der Industrie um 50 % gegenüber 2012 reduzieren. Für die Erreichung dieser Ziele spielt das Thema Energieeffizienz eine wichtige Rolle. Durch die effizientere Nutzung von Energie können die Energiekosten der Unternehmen gesenkt werden. Diese bleiben so konkurrenzfähig. Außerdem geht es darum neue Wege aufzuzeichnen, sprich neue, effizientere Technologien zu entwickeln und in den Markt zu bringen.

Deutschland und Frankreich streben eine klimaneutrale Industrie bis 2050 an und benötigen hierfür effizientere, emissionsarme bzw. -freie Prozesse, den Einsatz von erneuerbaren Energien und die Nutzung von industrieller Abwärme. Im Rahmen der Online-Konferenz zum Thema Energieeffizienz in der Industrie werden daher unter anderem folgende Fragestellungen in einem deutsch-französischen Kontext diskutiert:

  • Wie können die Treibhausgasemissionen in der Industrie gesenkt werden?
  • Welche Rahmenbedingungen benötigt die Industrie für eine klimaneutrale Transformation?
  • Wie können neue Einsparungsquellen identifiziert werden?
  • Wie können industrieller Prozesse energieeffizienter gestaltet, erneuerbare Energien integriert und industrielle Abwärme genutzt werden?

Die Teilnahme an der Online-Konferenz ist für Mitglieder des DFBEW und Behördenvertreter kostenlos. Die Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder beträgt für beide Tage 280 Euro pro Person (zzgl. MwSt.)

Hier können Sie sich anmelden. 

Zurück