Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

Event-Details Präsenz-Seminar: Schäden und Schadensprävention bei Windenergieanlagen

Veranstaltungsdetails

Bitte hier klicken, um Google Maps dauerhaft zu aktivieren (Daten werden an Google übertragen).

Datum: 08.08.2020 - 09.08.2020

Ort: Bremen

Alle zwei bis vier Jahre müssen die Komponenten einer Windenergieanlage in Hinblick auf Sicherheitsvorschriften wiederkehrend geprüft werden. Schadensereignisse, die zum Totalverlust der Windenergieanlage führen, kommen daher nur sehr selten vor. Unvorhergesehene Schadensfälle, welche die Wirtschaftlichkeit beeinträchtigen, bleiben dennoch nicht aus. Daher ist die Kenntnis der einzelnen Fertigungsverfahren von Komponenten für die Schadensbewertung und Einschätzung essenziell. Erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Prüfung von Windenergieanlagen und hören Sie von unseren Experten, welche Beobachtungen im Feld aus der gutachterlichen Perspektive gemacht werden. Lernen Sie anhand zahlreicher Praxisbeispiele Schadensfälle kennen und lernen Sie, nach welchen Kriterien diese bewertet werden.

  • Erhalten Sie einen umfassenden Überblick über typische Schadensbilder an Fundamenten, am Triebstrang, am Getriebe und an Rotorblättern und Rotorblattlagern in einer Veranstaltung.
  • Informieren Sie sich über Möglichkeiten des Monitorings und hören Sie, welche Möglichkeiten und Grenzen moderne Condition-Monitoring-Systeme (CMS) haben.
  • Gewinnen Sie Einblick in die aktuellen Erkenntnisse der gutachterlichen Praxis und erfahren Sie von unseren Experten anhand praktischer Fallbeispiele, wie Schäden an Großkomponenten rechtzeitig festgestellt oder vermieden werden können.

Hier können Sie sich anmelden.

Zurück