Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur

Event-Details Hamburger Holzbauforum 2018/19 #4: Wir setzen (noch) einen obendrauf – Aufstockungen aus Sicht des Baurechts, des Brandschutzes und der Abdichtung

Veranstaltungsdetails

Datum: 20.03.2019 18:30 - 20.03.2019 21:30

Ort: Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg

Mittlerweile bereits im achten Jahr fördert das Hamburger Holzbauforum den Dialog und das Holz-Netzwerk zwischen ArchitektInnen, FachplanerInnen sowie Ausführenden, Institutionen, InvestorInnen und BauherrInnen und vertieft das Wissen rund um das Thema „Holzbau“.

Der vierte Abend des Hamburger Holzbauforums widmet sich traditionell den Themen Bauphysik und Detailplanung und -ausführung. Diesmal sollen die baurechtlichen und abdichtungstechnischen Herausforderungen bei der Erstellung von Staffelgeschossen und der Aufstockung diskutiert werden.

Referenten:
• Michael Munske, Amt für Bauordnung und Hochbau der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen in Hamburg
• Dipl.-Ing. (FH) Architekt Alexander Wellisch, Feuerwehr, Behörde für Inneres und Sport Hamburg
• Dipl.-Ing. Michael Förster, pro clima Anwendungstechnik

Teilnahmebeitrag je Einzelveranstaltung pro Person: 25,- € inkl. Mwst. | für Studierende: 10,- € inkl. Mwst. (bitte bringen Sie einen Nachweis für einen ermäßigten Eintritt zur Veranstaltung mit.)

Veranstalter: ZEBAU
Termin: Mittwoch, 20. März 2019, 18.30-21.30 Uhr, Einlass 18.00 Uhr
Ort: Freie Akademie der Künste, Klosterwall 23, 20095 Hamburg

www.zebau.de/veranstaltungen/hamburger-holzbauforum/anmeldung-holzbauforum

Zurück