Event-Details

windWERT 2016

MehrWertschöpfung aus Wind!

Schleswig-Holsteins größte Onshore-Windenergie-Konferenz steht wieder im Zeichen einer Reform des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG). Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) lädt sie herzlich ein, dabei zu sein, wenn der Kieler Energiewendeminister Dr. Robert Habeck in seinem Grußwort vom politischen Tauziehen zwischen Bund und Ländern bei den Themen Windenergie, Biomasse und Stromnetz-Ausbau sowie von aktuellen landespolitischen Maßnahmen und Zielen zur Energiewende berichtet.

Zum Themenschwerpunkt EEG 2016 folgen Vorträge über eine juristische Einschätzung der neuen Bestimmungen und über Folgen für die Finanzierung von Windenergie-Projekten. Datensicherheit wird mit der Nutzung digitaler Technik zur Überwachung und Steuerung der Windkraftanlagen immer wichtiger. Zu diesem Thema gibt es zwei Vorträge. Weitere Referate handeln unter anderem von Logistikkonzepten, Transformatoren und bedarfsgerechter Befeuerung.

Ab 9:00 Uhr steht für die anreisenden Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder ein Frühstück bereit, und im Anschluss an die windWERT sind alle herzlich zu einem informellen Treffen der Windcommunity an die Bar im Förde-Foyer des Schlosses eingeladen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.