Event-Details

WebSeminar: Technische und wirtschaftliche Due Diligence von Windparks

Beim Kauf oder Verkauf eines Windparks gilt es Expertise und Sorgfalt walten zu lassen. Eine Due Diligence ist der Rahmen für die Untersuchung der technischen und wirtschaftlichen Beschaffenheit eines geplanten oder bereits in Betrieb befindlichen Windparks. Ziel ist eine umfassende Identifikation von Risiken, die zur Ermittlung und Bewertung des Projektwertes herangezogen wird. Die Beurteilung erfolgt auf Basis von Verträgen, Berichten, technischen Unterlagen und weiteren Projektdokumenten. Ein einheitlicher Leitfaden, der den Ablauf der Projektprüfung beschreibt, existiert mit Blick auf hochindividuelle Projekte nicht. Nutzen Sie deshalb die Erfahrung unserer Referenten und machen Sie sich mit den einschlägigen Prüfpunkten, sowie typischen Umfängen von Projektprüfungen vertraut.

Inhalte des WebSeminars:

  • Erfahren Sie, welche Datenbasis für eine Due Diligence erforderlich ist und wie die organisatorische Umsetzung des Prüfprozesses erfolgt.
  • Diskutieren Sie anhand zahlreicher Beispiele technische Risiken aus der Praxis.
  • Sehen Sie, wie eine wirtschaftliche Projektbewertung in namhaften Unternehmen der Windbranche umgesetzt wird.

Erhalten Sie einsatzfähiges Wissen im Kontext der Projektbewertung und verschaffen Sie sich einen Überblick zu zentralen Kenngrößen.

Programm & Anmeldung