Event-Details

WebSeminar: Schadensanalysen und Schadensprävention bei Windenergieanlagen

In regelmäßigen Intervallen müssen Ihre Windenergieanlagen im Hinblick auf geltende Sicherheitsvorschriften wiederkehrend geprüft werden. Selten ereignen sich kapitale Schadensereignisse, die zu einem Totalausfall der Anlage führen. Umso wahrscheinlicher entstehen unvorhergesehene Schadensfälle, die sich wirtschaftlich negativ auswirken. Kenntnisse über die Fertigungsprozesse einzelner Anlagenkomponenten sind daher für die Schadensbewertung unerlässlich. Hören Sie von unseren Experten, welche Beobachtungen im Feld aus der gutachterlichen Perspektive gemacht werden und erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Prüfung von Windenergieanlagen. Lernen Sie mögliche Schadensfälle und deren Ursache anhand zahlreicher Praxisbeispiele kennen und erfahren Sie, nach welchen Kriterien diese bewertet werden.

  • Sehen Sie durch die Augen der Experten typische Schadensbilder an Fundamenten, Triebstrang, Getriebe sowie Rotorblättern und Rotorblattlagern und gewinnen so einen umfassenden Überblick in nur einer Veranstaltung.
  • Lernen Sie Schäden an elektrotechnischen Komponenten in Windenergieanlagen kennen und hören Sie, wie Sie diese vermeiden können.
  • Erfahren Sie alles über die aktuellen Erkenntnisse der gutachterlichen Praxis und verstehen Sie anhand praktischer Fallbeispiele, wie die Schäden an Großkomponenten rechtzeitig festgestellt oder vermieden werden können.

Profitieren Sie von der Expertise unserer Referenten und erlangen Sie Sicherheit in der Einschätzung und Begleitung von Schadensfällen.

Programm & Anmeldung