Event-Details

"Vom Stromexporteur zum Importeur: Wie wird grenzüberschreitender Stromaustausch in der Zukunft funktionieren?“

Einen Vortrag über "Vom Stromexporteur zum Importeur: Wie wird grenzüberschreitender Stromaustausch in der Zukunft funktionieren?“ hält Prof. Dr. Detlef Schulz, Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg, bei Amicale de Hambourg.Professor Dr. Schulz forscht seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Netzintegration von erneuerbaren Energien. Er ist Sprecher des Forschungsschwerpunkts „Nachhaltige Energieversorgung“ an der Helmut-Schmidt-Universität und zudem Mitglied der Arbeitsgruppe „Nachhaltige (intelligente) Energieversorgung“ an der Akademie der Wissenschaften in Hamburg

Veranstalter: Amicale de Hambourg
Termin: 14. Mai 2012, 18:30 Uhr
Ort: Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1

Mehr Informationen finden Sie unter:

Downloads