Event-Details

Rechtliche Aspekte der Windenergie

Rechtliche Aspekte der Windenergie

Thema

Neben den technischen und logistischen Herausforderungen haben die rechtlichen Aspekte bei der Realisierung von Windenergieprojekten für alle Beteiligten einen hohen Stellenwert. Dieses Thema ist für technische Betriebsführer, Konstrukteure und Entwickler, wie auch Zulieferer und Dienstleister von Interesse, die sich -im eigenen Interesse- wenigstens in Grundzügen mit diesem Thema auskennen sollten. Letztendlich kann die korrekte Anwendung eines juristischen Grundwissens über den wirtschaftlichen Erfolg oder Misserfolg von Projekten entscheiden. Bei Schadensfällen an der Anlage oder Personenschäden stellt sich schnell die Frage der Verantwortlichkeit und der Haftung.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Projektleiter, Juristen, sonstige Fach-und Führungskräfte aller Branchen und Industriesparten, die mit Windenergieprojekten oder im Windenergie-Anlagebau tätig sind

Seminarleitung

Dr.Matthias Lang, Partner

Lars Kyrberg, Counsel Rechtsanwalt Internat. Wirtschaftskanzlei Bird & Bird LLP, Hamburg/Düsseldorf

Seminarinhalt

Erster Seminartag:

  • Thematische Einführung
  • Regulierungsrechtlicher Rahmen
  • Genehmigungsfragen und -verfahren: Verhinderungs-, Förderungs- und Sicherungsmöglichkeiten

Zweiter Seminartag:

  • Errichtung, Betrieb und Instandhaltung von Windparks bzw. Windenergieanlagen aus rechtlicher Sicht
  • Zusammenfassung und Abschlussdiskussion

Veranstaltungsort

Leonardo Hotel Hamburg City Nord, Mexikoring 1, 22297 Hamburg

Anmeldung

Die Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen.

Kontakt/Veranstalter

VDI Wissensforum GmbH

Kundenzentrum

Postfach 10 11 39

40002 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6214-201

Telefax: +49 211 6214-154

E-Mail: wissensforum@vdi.de

www.vdi-wissensforum.de