Event-Details

2. Green Energy Workshop „Aktuelle Fragen der Windenergieplanung“

Die Planung von Windkraftanlagen in Schleswig-Holstein stellt alle Beteiligten derzeit vor erhebliche Herausforderungen. Durch eine Novelle des Landesplanungsgesetzes wurde im Juni 2015 die Errichtung raumbedeutsamer Windkraftanlagen für zwei Jahre für unzulässig erklärt. Allerdings darf die Landesplanungsbehörde Ausnahmen zulassen. Gegenstand des Workshops ist eine erste Bestandsaufnahme zur Genehmigungspraxis nach dem novellierten Landesplanungsgesetz. Zugleich soll ein Ausblick auf die neuen Regionalpläne für Schleswig-Holstein gegeben werden. Ausgewiesene Experten beleuchten die aktuellen Fragen der Windenergieplanung aus behördlicher, planerischer und rechtlicher Sicht.

16:00 Uhr Begrüßung Prof. Dr. Christian Buchmüller, Fachhochschule Westküste
16:10 - 16:55 Uhr Der Planungserlass vom 23. Juni 2015 – Erste Erfahrungen und Ausblick auf die neuen Regionalpläne Ulrich Tasch, Staatskanzlei Schleswig-Holstein, Abteilung Landesplanung
16:55 - 17:25 Uhr Windparkprojektierung – ein aktueller Praxisbericht Heinz Carstensen, Abteilungsleitung Wind, iterra Wind GmbH, Niebüll
17:25 - 18:00 Uhr Neue Windenergieplanung – Rechtsschutzmöglichkeiten für Gemeinden, Planer und Anlagenbetreiber Jens-Ulrich Kannieß, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kannieß Ruge Sannig & Partner, Meldorf
18:00 Uhr Get together
Moderation: Prof. Dr. Christian Buchmüller

Veranstalter: FH Westküste
Termin: 18. November 2015, 16:00 - 18:30 Uhr
Ort: FH Westküste