Event-Details

Dritter Gröönschnack un lopen des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg

Bitte hier klicken, um Google Maps dauerhaft zu aktivieren (Daten werden an Google übertragen).

Nach zwei erfolgreichen Veranstaltungen im Juli und September möchten wir unseren „Gröönschnack un lopen“ des EEHH-Clusters Ende Oktober gern fortsetzen. Aufgrund der kürzer werdenden Tage haben wir den zeitlichen Rahmen an die Jahreszeit angepasst, und laden Sie sehr herzlich zu einem „Mittagsgröönschnack“ in die Hamburger Hafencity ein.


Wir würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu dürfen beim

Dritten Gröönschnack un lopen des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg

am 28.10.2021 um 12:00 Uhr

Treffpunkt: Am Kaiserkai / Platz der Deutschen Einheit (auf den Stufen unterhalb der Elbphilharmonie)

20457 Hamburg

Von diesem zentralen Treffpunkt starten wir zu einem ca. 1-stündigen Spaziergang in kleinen Gruppen durch die Hamburger Hafencity. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Mittagessen.

Bei den ersten beiden Veranstaltungen standen insbesondere Themen wie die Wasserstoffregulatorik, die Sektorenkopplung, aber auch der Ausbau der Erneuerbaren Energien, insbesondere der Windenergie im Vordergrund. Diese Themen dürfen gern vertieft, aber auch andere Fragestellungen der Erneuerbaren Energien und der Wasserstoffwirtschaft besprochen werden.

Diskutieren Sie bei Ihrem individuellen Spaziergang durch die HafenCity diese und andere Themen in kleinen Gruppen – die Strecke bestimmen Sie selbst. Ein paar Leitfragen zu aktuellen Themen der Energiewende geben wir Ihnen gern mit auf den Weg. Beim gemeinsamen Mittag treffen wir uns in der Gruppe wieder und tauschen uns zu den von Ihnen diskutierten Inhalten aus.

Wichtige Hinweise: Bitte bedenken Sie, dass Sie zur Teilnahme an der Veranstaltung gemäß der derzeit gültigen Hamburgischen Eindämmungsverordnung einen aktuellen negativen Corona-Test, den Nachweis einer vollständigen Impfung oder einer überstandenen Corona-Infektion benötigen. Unser Hygiene-Konzept stellen wir Ihnen gern nach Anmeldung zur Verfügung. Die Teilnahme kann nur mit Voranmeldung erfolgen. Eine Registrierung vor Ort ist nicht möglich. Durch die Corona-Auflagen stehen uns bei Veranstaltungen aktuell geringere Kapazitäten zur Verfügung als üblich. Sollte es zu Engpässen kommen, möchten wir gern möglichst vielen unserer Mitglieder eine Teilnahme ermöglichen und könnten dann leider nur einer/m Teilnehmer/in pro Unternehmen zusagen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Pro Person werden zwei nicht alkoholische Getränke von EEHH übernommen.

 

Das Event richtet sich ausschließlich an EEHH-Mitglieder und Akteure der Wasserstoffwirtschaft in der Metropolregion Hamburg.

Anmeldung

 

Bei Fragen wenden Sie sich gern an:

Kirsten Schümer, Community Management Wasserstoff, T. + 49 (0)40 694573-15, Kirsten.Schuemer@eehh.de