Event-Details

Einführung in die juristische Projektprüfung (Legal Due Diligence) bei PV-Projekten

Immer mehr PV-Projekte werden zunehmend in frühen Projektentwicklungsphasen auf dem Markt angeboten. Unabhängig von den Gründen und Chancen, die sich daraus bieten, ist jede Transaktion mit Risiken verbunden und sollte somit im Voraus umfassend bewertet werden. Entscheidungsgrundlage im Rahmen der Transaktion bietet die Due Diligence, welche die „gebotene Sorgfalt“ beim Kauf bzw. Verkauf von Projekten bezeichnet und Projekte anhand ihrer Stärken und Schwächen, sowie Risiken der Beteiligung, bewertet.

Das Webinar bietet Ihnen eine Einführung in die juristische Projektprüfung bei PV-Projekten und gibt einen Überblick über die wesentlichen Elemente der juristischen Projektprüfung bis hin zu den typischen Problembereichen der juristischen Projektprüfung bei PV-Projekten.

Erfahren Sie unter anderem mehr zu den folgenden Themen:

  • Überblick über wesentliche Inhalte der LDD bei FFPV Projekten
  • Fokus der LDD je nach Zeitpunkt der Übernahme für unterschiedliche Projekttypen
  • Überblick über typische Probleme im Gesellschaftsrecht, in Projektverträgen, beim Netzanschluss und in weiteren Bereichen
  • Überblick über die Schwerpunkte der Legal DD bei der Flächensicherung, im Genehmigung & Planungsrecht

Hinweis:
Dieses Webinar ist eine Einführungs- bzw. Vorbereitungswebinar für die Veranstaltung „Vertragsgestaltung bei Freiflächen PV-Projekten“. Sie richtete sich an diejenigen, die sich mit den Grundlagen der juristischen Due Diligence bei PV-Freiflächenprojekten vertraut machen möchten.

Programm & Anmeldung