Event-Details

EE-Community-Treffen

Seit Oktober 2015 gibt es die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH). Im Auftrag der Landesregierung Schleswig-Holstein unterstützt sie als so genanntes Clustermanagement den Wirtschaftszweig der erneuerbaren Energien. Als Nachfolgeprojekt der Netzwerkagentur windcomm schleswig-holstein fördert EE.SH nicht mehr nur die Windbranche, sondern Unternehmen aller Sparten der regenerativen Energien.

In Anlehnung an die regelmäßigen „windcommunity treffen“ lädt die Netzwerkagentur erstmals zu einem EE-Community-Treffen für alle Akteure von Biomasse über Solarenergie und Speicher bis zu Wind, von der Planung, Produktion, Zulieferung und Logistik bis zu Betrieb, Finanzierung, Politik und Verwaltung ein:

EE-Community-Treffen,
Donnerstag, 26. Mai 2016, von 17:00 bis 20:00 Uhr,
Foyer des NordseeCongressCentrums (NCC), Am Messeplatz 12-18, 25813 Husum. 

Sie werden über aktuelle Entwicklungen in der Energiebranche, die EEG-Novelle, Sektorenkopplung und andere Formen der Verknüpfung informiert. Außerdem haben Sie die Gelegenheit, mögliche Geschäftspartner zu treffen und sich mit ihnen auszutauschen. Hier finden Sie das vorläufige Programm des EE-Community-Treffens.

Als Moderator führt Carsten Kock, Chefkorrespondent des Radiosenders R.SH, durch den Abend. Über die EEG-Novelle und die neuen Herausforderungen an die Energiebranche diskutieren unter anderem Professor Dr. Jens Born (FH Flensburg), Dr. Martin Grundmann (ARGE Netz GmbH & Co. KG) sowie Torge Wendt (Nordgröön GmbH & Co. KG).

Das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage www.ee-sh.de. Die Teilnahme kostet 49 Euro, Vereinsmitglieder des windcomm e. V. und des WATT 2.0 zahlen 39 Euro.

Für weitere Informationen nehmen Sie gern über info@ee-sh.de oder 04841 67-244 Kontakt auf.