Event-Details

Das 1 x 1 der Windenergietechnik

1 x 1 der Windenergietechnik

Thema

Beginnend mit den externen Bedingungen, wie zum Beispiel der windenergiespezifischen Meteorologie, der Entwicklung der aerodynamischen und strukturellen Lasten, der Beschreibung der verschiedenen Regelungs-und Betriebsstrategien bis hin zum Betrieb von Windenergieanlagen in Windparks wird die Windenergietechnik umfassend unter dem Motto "Die Windturbine im Ganzen verstehen" vorgestellt. Nationale und internationale Normen und Richtlinien und die damit verbundenen Auslegungsphilosophien und Fachausdrücke sind ebenso Inhalt des Seminars, wie die Vorstellung von neuen Entwicklungen und Erkenntnissen für die optimale Konstruktion und Auslegung von Windenergieanlagen, speziell im Bereich Lastenmessungen und Betrieb von Windenergieanlagen unter extremen Bedingungen. Der Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit von Windenergie-Projekten liegt allen Seminarthemen zugrunde.

Zielgruppe

Ingenieure, Berufseinsteiger, technische Fach-und Führungskräfte, Entwickler, Systemplaner, Projektierer, Netzbetreiber, Dienstleister, Berater, Versicherer

Seminarleitung

Dipl.-Ing. Jan Liersch, Key Wind Energy GmbH, Berlin

Seminarinhalt

Erster Seminartag:

  • Einführung in die Technik der Windenergieanlage
  • Grundlagen der Rotoraerodynamik
  • Praxisworkshop mit WindLab
  • Windenergieanlagen (WEA) - Typen und Anlagenkonzepte

Zweiter Seminartag:

  • Windenergiespezifische Meteorologie
  • Umwandlung der Energie aus dem Wind - Elektrische Konzepte und Netzanbindung
  • Regelung und Sicherheitssysteme
  • Internationale Normen und Richtlinien, Lasten und Beanspruchungen
  • Vom Reißbrett zum Betrieb im Windpark - Materialien und Fertigungsmethoden
  • Schlussdiskussion und Beantwortung offener Fragen

Veranstaltungsort

Leonardo Hotel Hamburg City Nord, Mexikoring 1, 22297 Hamburg

Anmeldung

Die Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen.

Kontakt/Veranstalter

VDI Wissensforum GmbH

Kundenzentrum

Postfach 10 11 39

40002 Düsseldorf

Telefon: +49 211 6214-201

Telefax: +49 211 6214-154

E-Mail: wissensforum@vdi.de

www.vdi-wissensforum.de