Event-Details

Best Practices in Gender Mainstreaming in the Energy Sector: 'Energía + Mujer' in Chile

In unserer zweiten Veranstaltung der "Women Energize Women"-Kampagne werden Einblicke in praktische Erfahrungen mit Gender Mainstreaming im Energiesektor gewährt: als Best-Practice-Beispiel stellen wir Ihnen die chilenische Initiative "Energía + Mujer" vor. Diese inspirierende Initiative bringt Dutzende von Unternehmen und Institutionen zusammen, die bisher mehr als 850 konkrete Maßnahmen durchgeführt haben.

Javiera Aldunate, Direktorin für internationale Beziehungen im chilenischen Energieministerium, wird über spannende Aspekte des Programms, seine Gestaltung und die gewonnenen Erkenntnisse berichten. Für Ihre Fragen steht sie gern zur Verfügung. Die Moderation übernimmt Geraldine de Bastion, Mitgründerin des Konnektiv Kollektiv.

Die Veranstaltung findet digital in englischer Sprache statt. Hier können Sie sich kostenfrei anmelden.