Event-Details

Ausblick: 100 Tage deutsche Ampel - Wie viel Wasserstoff ist drin?

Am 29. November 2021 wurde nachmittags der Koalitionsvertrag der „Ampel-Parteien“ SPD, FDP und Grüne vorgestellt.
Auch wenn es nach außen hin harmonischer wirkte, als die Jamaika-Verhandlungen vor vier Jahren, die letztlich scheiterten: Die Verhandlungen der Ampel seien zäh gewesen, heißt es.

Nun steht der Koalitionsvertrag 2021.
Der Titel lautet: „Mehr Fortschritt wagen. Bündnis für Freiheit, Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit“.

Wir als Mission Hydrogen stellen gemeinsam mit dem Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband e.V. (DWV) und weiteren Gästen den Koalitionsvertrag auf den Wasserstoff-Prüfstand. Fast wörtlich heißt es dort von einem „Leitmarkt der grünen Wasserstoff-Technologien".

> Wie wichtig sind die ersten 100 Tage der neuen Regierung für eine Zielerreichung?
> Was ist konkret erforderlich, um diesen Leitmarkt zu fördern?
> Wie viel Fortschritt wird wirklich gewagt?

Wir fragen Berliner Experten, die es wissen müssen! Zudem erhalten Sie von Dr. Carola Kantz einen Einblick und Einschätzung aus ihrer Brüsseler EU-Sicht.

Anmeldung