Björn Schledorn/pixelio

Tennet garantiert aktuell Versorgungssicherheit

von Astrid Dose, 
Kommentare: 0

Statement in der Corona-Krise

Viele Verbraucher fragen sich, ob in Zeiten der grassierenden Corona-Pandemie auch eine Versorgungssicherheit für das deutsche Stromnetz gewährleistet ist. Dazu sagt Tennet TSO aktuell:

 

Björn Schledorn/pixelio
Björn Schledorn/pixelio

"Als Unternehmen, das für eine kritische Infrastruktur verantwortlich ist, nehmen wir die vom Corona-Virus (COVID-19) ausgehenden Risiken sehr ernst. Unser Anliegen ist es, jederzeit die Aufrechterhaltung unseres System- und Geschäftsbetriebes zu gewährleisten und unsere Belegschaft vor möglichen Ansteckungen zu schützen. Aus diesem Grund haben wir eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Dazu gehören unter anderem:

  • Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit
  • Vorkehrungen, mit denen der Kontakt der Beschäftigten untereinander und mit anderen Personengruppen stark eingeschränkt wird. Das betrifft zum Beispiel Dienstreisen, Veranstaltungen und Meetings. Dazu gehört unter anderem auch, dass unsere Mitarbeiter so viel wie möglich von zu Hause aus arbeiten sollen
  • Maßnahmen, die den Zugang zu unseren Betriebsstätten beschränken
  • Für Beschäftigte in besonders sensiblen Bereichen wie etwa den Leitwarten gelten besondere Vorsichtsmaßnahmen. Grundsätzlich sind wir im Rahmen unseres normalen Geschäftsbetriebs auf jeden Notfall in diesen sensiblen Bereichen vorbereitet, auch über die derzeitige Bedrohung durch COVID-19 hinaus

Die eingeleiteten Vorsichtsmaßnahmen werden täglich überprüft und bei Bedarf an die aktuelle Lage angepasst.

Unser Geschäftsbetrieb läuft mit den oben genannten Vorkehrungen normal weiter. Gleiches gilt auch für unsere Netzausbauprojekte; hier haben wir allerdings mit Blick auf den Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter und der Bevölkerung vorsorglich alle Bürgerinformationsveranstaltungen vorerst abgesagt.

Wir bereiten uns auch auf weitere Verschärfungen der Situation vor, so dass Geschäfts- und Systembetrieb aufrechterhalten werden. Dazu gehören auch die jetzt geltenden Ausgangsbeschränkungen. Hier bleiben Fahrten zur Arbeit erlaubt, so dass unser Geschäftsbetrieb ungestört weiterläuft."

https://www.tennet.eu/de/#&panel1-1

Über die Autorin

Profilbild zu: Astrid Dose

Reden, schreiben und organisieren – und das mit viel Spaß! So sehen meine Tage beim EEHH-Cluster aus. Seit 2011 verantworte ich die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing des Hamburger Branchennetzwerkes.

Von Haus aus bin ich Historikerin und Anglistin, mit einem großen Faible für technische Themen.

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.