Siemens Gamesa Renewable Energy

Von Praktikern, für Praktiker: Die 2. Auflage Praxishandbuch „Schnittstellenmanagement Offshore Wind“

von Ruth Niemeyer, 
Kommentare: 0

Im Gespräch mit EEHH betont Ingo Marx, GMA-Engineering GmbH, den hohen Stellenwert des Praxishandbuches für das tägliche Offshore-Wind-Geschäft. Sein Beitrag ist eine der Neuerungen in der zweiten Auflage.

 

Siemens Gamesa Renewable Energy
Siemens Gamesa Renewable Energy

„Ich kenne Herrn Findeisen – den Initiator des Praxishandbuchs ‚Schnittstellenmanagement Offshore Wind‘ – seit vielen Jahren“, erzählt Ingo Marx „und das, was er mir von der ersten Auflage des Praxishandbuchs erzählt hat, fand ich sehr spannend und zielführend. Auch die zweite Auflage ist ein Buch von und für Praktiker und hat somit einen hohen Stellenwert.“

In dem Beitrag, den Ingo Marx und Robert Jilg, Sachverständiger für On- und Offshore Windenergieanlagen, verfasst haben, widmen sie sich den Betriebskosten: „In allen Branchen wird versucht, immer günstiger beziehungsweise ‚billiger‘ einzukaufen. Günstiger bedeutet aber auch weniger Qualität. Die Preise sind mittlerweile am Tiefpunkt.“

Dass die konsequente Anwendung eines Asset  Life Circle Management Systems unweigerlich zu einer Einsparung bei den sogenannten OPEX, den „operational expenditures“ führt, zeigt der Beitrag auf. Marx erachtet es für außerdordentlich wichtig, sich den OPEX zuzuwenden, und erklärt: „Wir wollen mit unserem Beitrag einen veränderten Blickwinkel schaffen. Ich hoffe, es glückt uns.“

 

Fügen Sie als erster einen Kommentar hinzu

* Hierbei handelt es sich um Pflichtfelder.